Ich suche einen job, aber…

Mein Leben soll sich in den kommenden Monaten mal wieder verändern, denn ich suche einen Job, in Deutschland. Dieser Schritt ist, wie schon erwähnt, kein einfacher. Aber trotzdem ein spannender, denn momentan wälze ich mich durch Stellenangebote, stelle mir immer wieder die Frage, wo ich eigentlich hin will. Eigentlich mag ich diese Frage nicht so gern, denn eine echte Antwort habe ich nicht. Würde man mich in einem Vorstellungsgespräch fragen “Wo sehen Sie sich in zehn Jahren” würde ich mich zwischen einer Lüge und einer ihnen nicht gefallenen ehrlichen Antwort entscheiden müssen. Denn wollen potentielle neue Arbeitgeber nicht folgendes hören: “Erfolgreich in dem Bereich in dem ich mich jetzt bewerbe”. Blablabla. Denn eigentlich weiß ich nicht was in zehn Jahren ist, auch nicht in fünf Jahren, vielleicht was in den nächsten zwölf Monaten sein soll.

Und dann stolper ich bei Stellenangeboten über folgende Beschreibungen:

“Du bist kommunikativ, gehst gerne auf Menschen zu und liebst es neue Kontakte zu knüpfen

Du besitzt eine hohe Überzeugungskraft, bist kreativ und enthusiastisch

Du möchtest Spaß an Deiner Arbeit haben und bist ein absoluter Teamplayer”

Und denke mir als Antwort oft: “Jein”, denn ganz 100%ig kann ich das nie unterschreiben und kommt auch oft auf meine Tagesstimmung, mein Gegenüber und meine Arbeit an. Ja, ich bin kommunikativ, aber ich bin auch zurückhaltend, erstmal abwartend, einschätzend, eher introvertiert. Und bei den meisten Stellenbeschreibungen sehe ich lustige, bunte, schillernde, laute, Personen auf einen zuspringen. Und dann denke ich oft: “Nein, das bin ich nicht” und dabei vergesse ich, dass ich so viel kann und auch schon geschafft hab und dass genau das mich ausmacht. Und dass jeder seine Macken, seine Unsicherheiten hat und das schließlich auch einen Menschen ausmacht.

Also liebe potentielle Arbeitgeber:  Ich suche einen Job. Ab Anfang 2017. Gern Hamburg, Bremen, Norddeutschland und/oder Berlin. Sechsjährige kaufmännische Berufserfahrung im Musikvertrieb, 1,5 Jahre im Tourismusbereich (die 5 Monate Erfahrung im Kuhflüstern müssen nicht relevant sein), 2,5 Jahre Auslandsaufenthalt, abgeschlossenes Studium, (Musik)Blogger-Erfahrung. Also eigentlich kann ich fast alles wenn ich will. Quereinsteigen ist auch mein Ding.

Her mit dem neuen Leben!

Advertisements